Übergewicht

Achtung Praxisurlaub 26.3. – 15.4.2018!
Vertretung: Dr. Werner Stadtherr, Leopoldstr. 102,
80802 München, Tel. 34 76 48

Fakten zum Thema Übergewicht bzw. zu Adipositas (krankhaftes Übergewicht):

Die Hauptursache ist Überernährung, oftmals aus Unwissenheit Konsum von Nahrung mit schlechter Qualität,  und Bewegungsmangel. Viele Menschen in unserer Gesellschaft nehmen täglich die Kalorien zu sich, als ob sie einen Halb – Marathon laufen würden, bewegen sich aber im Alltag nur wenige hundert Meter.

Weitere Ursachen können sozio – kulturelle und genetische Faktoren,  andere (vor allem seelische ) Erkrankungen und bestimmte Medikamente sein. Gerade bei Depressionen ist oftmals ein Teufelskreis zu beobachten:  Aus „Kummer“ wird viel gegessen und getrunken, das Gewicht steigt und die Person fühlt sich auf Grund Ihrer Figur weiter unglücklich.

Wie ist Adipositas (krankhaftes Übergewicht) definiert?

  • Body Mass Index größer 30 (Formel aus Gewicht und Größe)
  • Bauchumfang  Frauen ab 80 cm
  • Bauchumfang Männer ab 94 cm

Abnehmen

Folgeerkrankungen von Adipositas

Krankhaftes Übergewicht kann folgende Krankheiten auslösen:

  • Hoher Blutdruck, Herzschwäche, Verkalkung der Herzkranzgefäße mit Angina pectoris und Herzinfarkt, Schlaganfall,  Demenz
  • Typ 2 Diabetes („Altersdiabetes“) mit allen Folgen (Erblindungen, Amputationen)
  • Gelenkerkrankungen, Bandscheibenprobleme
  • Erhöhtes Auftreten von Krebserkrankungen (!)
  • Schlafapnoe
  • Psychosomatische Erkrankungen, Depressionen

Adipositas kann die Lebenserwartung um 12 Jahre herabsetzen, dies entspricht ca. 1/7 des Lebens. D.h. jede Woche mit Adipositas kostet 1 Tag Lebenserwartung!!!

(Quelle: RTI International study, 2009)

Wie wird Adipositas behandelt?

Die Therapie heißt Gewichtsreduktion! Die Kalorienbilanz muss negativ werden! Ca. 500 – 1000 kcal pro Tag weniger essen als verbrauchen – oder entsprechend mehr durch Bewegung verbrennen! Regelmäßige Bewegung, langfristige Umstellung der Lebensgewohnheiten, Lernen und Umsetzung eines gesunden Lebensstils.

Kalorien

Kalorien (eigentlich kilo – Kalorien, daher Abkürzung kcal) sind eine Maßeinheit für Energie und kennzeichnen auch den Energiegehalt von Lebensmitteln.

Ein gesunder Erwachsener mit Bürotätigkeit hat einen Energiebedarf von ca. 2500 kcal pro Tag. Dieser Energiebedarf ist vom Alter, Geschlecht und vor allem von der körperlichen Aktivität abhängig, so braucht z. B. ein Zehnkämpfer im Training 8000 kcal pro Tag und mehr.

Beispiele für Kalorien

  • 1 normale Mahlzeit hat ca. 700 – 1000 kcal
  • 1 Glas (0,3L) Cola ca. 300 kcal
  • 1 Leberkässemmel ca. 300 kcal
  • 1 L „Hohes C“ ca. 500 kcal
  • 1 Fertigpizza ca. 800 kcal
  • 1 Stunde (!) Joggen verbraucht aber nur ca. 700 kcal!

Möchten Sie gerne abnehmen, vereinbaren Sie bitte einen Termin zu einem individuellen, ausführlichen  Beratungsgespräch. Die Kosten hierfür werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen getragen.

Gerne helfen wir bei der Umsetzung Ihres individuellen Abnehmwunsches!